Prof. Terry V. Callaghan: Globale Auswirkungen der Polschmelze

Wenige Phänomene werden derzeit so kontrovers diskutiert wie der durch den Menschen beeinflusste Klimawandel auf unserem Planeten. Anlässlich des Jubiläums "100 JAHRE LIONS INTERNATIONAL" ist es den Lions Clubs Olpe-Kurköln und Olpe am Biggesee gelungen, einen international anerkannten Wissenschaftler zu einem Vortrag nach Olpe zu holen. Der Klimaforscher Prof. Terry V. Callaghan - UNO-Klimarat (IPCC)-Nobelpreisträger - wird seine Klima-Beobachtungen in der Arktis am 15.10.2017, 11:00 Uhr Uhr, in der Stadthalle in Olpe präsentieren. Der Vortrag mit dem Titel "Arctic melt down: World-wide impacts" erfolgt in englischer Sprache. Bilder und Erläuterungen in deutscher Sprache erleichtern das Verständnis. Es wird Gelegenheit geboten, nach dem Vortrag Fragen zu stellen. Wegen der aktuellen Thematik ist es den beiden Olper Clubs außerdem ein Anliegen, ein umweltbezogenens Projekt vorzustellen und zu fördern.

Den musikalisch-künstlerischen Rahmen der Veranstaltung gestalten die Bläser Solisten der Camerata Louis Spohr (Düsseldorf).

Veranstalter sind das Lions-Hilfswerk Olpe-Kurköln e.V. und der Förderverein des Lions Clubs Olpe am Biggesee e.V.

Der Besuch der Veranstaltung steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern offen.

Datum: 15.10.2017, 11:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr
Ort: Stadthalle Olpe, Pannenklöpperstraße 4, 57462 Olpe

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Vor Ort gibt es die Möglichkeit, freiwillig eine Spende für das Umweltprojekt zu leisten.

Activities sind gemeinnützige Unternehmungen der Lions. Jeder Lions Club verfügt über einen Activity-Beauftragten, der die entsprechenden Arbeiten innerhalb seines Clubs und nach außen koordiniert.

Activities werden jährlich nicht nur von jedem Club einzeln durchgeführt, sondern oft auch auf Zonen-, Distrikt- oder Multidistrikt-Ebene mit anderen Clubs zusammen.

Die Erlöse aus den Activities kommen gemeinnützigen Zwecken zugute.

Ein Schwerpunkt unserer Clubtätigkeit ist die regionale Jugendförderung.

Der Lions Club Olpe am Biggesee ist zum fünften Mal mit einer Hütte auf dem Olper Weihnachtsmarkt vertreten.

Vom 1. bis 4. Dezember  wird an allen vier Tagen Weihnachtsbier, Apfelpunch und Original Olper Beffangeboten.

Der Erlös der Weihnachtshütte kommt der Elterninitiative Krebskranker Kinder Siegen e.V. zu Gute.

Unterstützt wird der Club durch die Privatbrauerei Carolinenbräu ( Inhaber : Armin Judas ) aus Altenhof und Christian Pilz, den 1. Vorsitzenden des Elternvereins krebskranker Kinder .

Für die kleinen Gäste liest der Lions-Nikolaus am Sonntag den 4. Dezember wieder eine Weihnachtsgeschichte vor und belohnt die kleinen Zuhörer mit Schoko-Nikoläusen so lange der Vorrat reicht.

Als einer der ersten Lions Clubs bringt der Lions Club Olpe am Biggesee in diesem Jahr wieder den beliebten Lions Adventskalender speziell für Kinder heraus.

Bei einer Auflage von 3.000 Stück werden ca. 350 auf die Zielgruppe des Kalenders abgestimmte Preise im Gesamtwert von etwa 9.000,- € verlost.
Einzelhändler und Institutionen aus Olpe und Umgebung spendeten zahlreiche Sachpreise und Gutscheine, so dass die Palette vom Laufrad über Gesellschaftsspiele, Fahrrad- und Skihelme, Spargutscheine, Eventgutscheinen aber auch Geldpreise und Wertgutscheine der spendenden Einzelhändler reicht.